19. Mai 2016

von Stinos und dem Käfer...

... erst einmal möchte ich Euch das neue Paar in der Sockenschublade meiner Großen vorstellen, denn sie hat fertisch: das erste Projekt Sockenstricken erfolgreich beendet!
Nach gut 10 Monaten hat sie es geschafft, und wir konnten gemeinsam die losen Enden vernähen, ich bin so glücklich, dass sie es wirklich gemeistert hat, und sie ist sichtlich mit dem Ergebnis zufrieden...



Ganz schlichte Rippe, 2 rechts, 2 links- 64 Maschen in der Runde. Bei der Ferse habe ich ein wenig mitgeholfen, aber sogar die Spitze hat sie ganz allein bewältigt.

Und, ganz von mir abgeschaut, mussten gleich die nächsten angeschlagen werden, yippieh!


Es wird zwar wieder ein Weilchen dauern, bis ich sie hier komplett zeigen kann, aber, jeder hat mal klein angefangen, nicht wahr- und ich finde, sie macht das schon sehr, sehr gut!

Der Käfer ist auch gewachsen, wenn auch anders, als erwartet. Nach einer erneuten Anprobe musste ich feststellen, dass er mir zwar passt, aber er doch ein wenig weiter hätte sein dürfen, sprich "L" wäre perfekt gewesen...


 
Zum Ribbeln fehlte mir, ehrlich gesagt, der Mut und vor allem die Lust.
Aber, da ich ja über Töchter verfüge, und meine Große nur noch einen Ticken kürzer ist als meine Wenigkeit, habe ich spaßeshalber mal ihr den Scarabée über die Schultern gelegt, und siehe da, er passt wie angegossen. Gefallen tut er ihr auch, und so hat er kurzer Hand und ganz spontan die Besitzerin gewechselt.
An Farbkombinationen mangelt es mir ja nicht *grins*, und so werde ich einfach noch einen hinter her schicken...


Das war`s für heute, ich wünsche Euch ein herrlich sonniges Wochenende,

Kommentare :

  1. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass meine ersten Socken auch uuuunendlich lange gedauert haben ;-)
    Toll das deine Tochter beginnt dein Hobby zu teilen!

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch an Deine Tochter...die Socken sehen ganz toll aus! Und Spaß muss es ja auch gemacht haben, wenn schon das nächste Paar angenadelt ist...ein neuer Sockensüchtel :-))

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati