1. April 2016

Le Scarabée Bleu oder welche Farbe nehm ich heute???

Ihr Lieben, was für eine Qual der Wahl...
Seitdem ich diese Jacke erblickt habe, muss ich nun endlich umsetzen, was mir schon so lange im Kopf umher schwirrt.
Und jetzt das noch: ruft doch Fräulein Wollga im April zu einem KAL für Oberteile, wenn das kein Anlass ist zum Garne wickeln- denkste!
Denn, was eigentlich so einfach sein könnte, wird bei mir mal wieder zur Herausforderung.
Vor längerem *hüstl* bestellte ich mir für ein solches Projekt bei der Zauberwiese eine Färbung "Häschen hüpf", aus der ich mir auch schon mal eine Mütze genadelt habe, allerdings aus anderem Garn.
Für die Jacke hätte ich unter anderem noch zwei Rottöne aus gleicher Woll/Leinen- Mischung dazu genommen, und als I- Tüpfelchen so zu sagen noch ein Sockengarn aus Kaschmir in blau. Soweit die Theorie...

Kombi 1:

Durch viele Projekte hindurchgeblättert auf Ravelry kam ich ebenfalls auf den Geschmack von Wollmeise DK, die nun ebenfalls für besagtes Jäcklein hier eingeflogen sind und sich hervorragend eignen würden...
 
Kombi 2:
(Elsa, 13Al und Petit Poison)
 
Kombi 3:
(Elsa, Petit Poison und Ebenholz)
 
Kombi 4:
(Tambopata, Ebenholz und 13Al)
 
Aber, der Trend geht eindeutig zum Zweitkäfer, habe ich gehört.
Eigentlich könnte ich beruhigt annadeln, und dann einfach noch einen hinter her schicken. Aber bei meinem Tempo, naja, mal sehen, was wird...
 
Vielleicht könnt Ihr mir die Entscheidung ein wenig erleichtern, welches Pakerl würdet Ihr anstricken (Luxusproblem, ich weiß!)?
 
Und ganz neben bei noch still und heimlich heute angekommen, kein Aprilscherz, nein:
 
Das Tausendschöne Monatsunikat Fridolin (von rechts nach links), Lausanne, Stans und Nid Walden. Und ab jetzt wieder ganz strikte Wolldiät, ganzstrengguck
 
macht es Euch hübsch, Ihr Lieben
 
 
 

1 Kommentar :

  1. Mmmmh...also, mir persönlich gefällt die zweite Kombination gut.
    Obwohl ich mir vorstellen kann, das die Jacke in all Deinen zusammengestellten Kombis toll aussehen wird!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati