8. Dezember 2015

Ein cooles Duo und Socken Nummero 22/zwanzig15...

 
 
 

...hat es sich heuer in den Nikolausstiefeln bequem gemacht.

Nachdem Schnüffler No 1. bereits im Herbst versteckt in einer Schultüte Einzug gehalten hatte, war es absehbar, dass er nicht lange alleine bleiben würde. Schließlich gehören Trompetenschnüffler zur geselligen Gattung der Rudeltiere, das ist ja bekannt (ihre Lebensader sind die Reste der Sockenwolle, und von Socken ist es nur noch ein klitzekleiner Sprung zu Schuhen, welche ja ebenfalls Rudeltiere sind...!)- ich schweife ab...


Also,  diese kleinen Wesen habe ich schon vor einer Weile gedanklich ganz oben auf meine persönliche Tapetenrolle gesetzt, und als ich dann irgendwann mal Glitzerwolle über hatte - GLITZERWOLLE- (wisst Ihr, was es bedeutet, in einem Haushalt mit vier Mädels als EINZIGSTE ein Paar Wollsocken aus Glitzerwolle zu besitzen???)!!! Jedenfalls musste dann unbedingt für die Töchter des Hauses irgendetwas Schniekes daraus werden, wenigstens aus den Überbleibseln, das ist doch klar! Und was passte da besser, als dieses Projekt?


Nun ja, wenigstens für die drei Kleinen hat es gereicht, und so kann nun jede immerhin eines dieser possierlichen Tierchen für die abendliche Kuscheltierherde ihr Eigen nennen...
Für die Große müssen dann irgendwann wohl doch noch ein Paar von diesen Glitzisöckchen her, mal sehen.


Jetzt gab es erst einmal Nachschub aus dem letzten Opal- Abo für sie, bevor heute das neue eintrudelt...

 

Daten Muster: EasyGoing
Größe: 39
Nadeln: 2,5
Garn: Opal- Abo September 2015
Ferse & Spitze verstärkt


In diesem Sinne- gehabt Euch wohl
(katigehtdannmalwiederweiterzurweihnachtsproduktion)

1 Kommentar :

  1. Die Schnüffler sind ja sehr possierlich ♡

    Und die Socken gefallen mir auch sehr gut...schlicht mit einem Zopf. PERFEKT!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati