13. August 2015

14/zwanzig15 Gestreiftes Grau

mit einem Tupfer pink. Schon länger fertig, aber hier noch nicht gezeigt...
Dieses Paar habe ich mal wieder bei Frau Socksfarm gemopst, das musste einfach auf die Nadeln. Verwurschtelt habe ich hier Restbestände, und das Tochterkind hat ebenfalls Bedarf angemeldet an selbigem Paar, das wird also nicht das einzige seiner Art bleiben. Dieses hier wandert jedoch nochmal in die Geschenkebox, und ich hoffe, dass es der neuen Besitzerin auch zusagt... denn so ganz gleich, wie ich sie am liebsten mag, sind sie nicht geworden. Komisch diese weiße, lange Stelle zwischendurch, die sich weder in diesem, noch im frischen Knäuel wiederholt hat.
Aber ich erinnere mich, bei diesen Söckchen war diese weiße Stelle auch im Knäuel, allerdings fiel sie da durch den Farbwechsel nach jeder Runde nicht so stark auf- naja...
Auf jeden Fall sind sie einzigartig, nicht wahr?
Angeschlagen mit 64 Maschen, Wickelmaschenferse und Sternchenspitze verstärkt, mehr brauchte es nicht, denn den Rest habe ich mir einfach vom Bildchen abgeschaut...


einen Neuanstrick gibt es auch, farblich passend zu den obigen Söckchen, die Muster- Idee zur Wolle aus dem Mai- Abo stammt von Frau Willow...


habt eine leichte Zeit,
hier wird es im Moment ein wenig ruhiger bleiben,
den Sommer und die Sonne draußen genießen mit den Kindern und ganz oft

-offline-


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati