25. Juni 2015

11/zwanzig15 Sommersonnensöckchen, Kois und die Mondblume ...

  

...sagte ich bereits, dass ich mich auf Anhieb in die Mondblume verschossen habe? Ebenso ging es mir mit den Koi- Socken, die ich zum ersten Mal bei Ute entdeckt habe...


Nun hat es doch eine Weile gedauert, da ich mich nach wie vor gegen Paypa* sträube, fand ich nun endlich die Zeit, um mir das Muster selbst zusammen zu basteln.



Wahrscheinlich mag es in manchen Details vom Original abweichen, was mich aber nicht weiter stört, denn das Hauptaugenmerk lag auf dem wunderschönen Musterchart, und den habe ich soweit hinbekommen...
Und ich bin ja so verknallt in diese Söckchen, hach...

Daten
Muster: Koi socks
Größe: 39
Nadeln: 2,25
Garn: Mondblume, Monatsunikat Juni 2015 von Tausendschön
Herzchenferse & Bandspitze verstärkt

Das Muster hat zwar viele, viele, viele verschränkte Maschen, trotzdem wird das nicht der einzige Koi- Schwarm in meiner Schublade bleiben, das steht fest, denn es lässt sich locker- leicht stricken (also ideal für heiße Sommertage und Fernsehabende) und hat somit für mich auf jeden Fall einen hohen Suchtfaktor...

und nun macht`s Euch hübsch, und um es in Frau Willows Worten zu sagen- habt einen tollen Vizefreitag, ihr Lieben!



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati