29. April 2015

20 Fakten- oder, wollt Ihr das wirkich wissen...???

...als ich diesen Post bei PamyLotta las, musste ich so schmunzeln. Zum einen, weil wir uns in vielem sehr ähnlich sind (und das ist eine besondere Freude, zu wissen!), zum anderen, weil es gerade die "unantastbare" digitale Welt ein bisschen "echter, begreifbarer" macht...
Ganz besonders, wenn es noch so herzerfrischend und ehrlich geschrieben ist wie auf ihrem Blog...

Also los, who is Kati???


 1. Kaffeetante. Dieses Getränk steht auch bei mir an erster Stelle. Zum Frühstück geht es gar nicht ohne, aber auch nachmittags dürfen es gerne noch mal ein, zwei Tässchen sein... Ansonsten im Winter Tee (ich bin eine echte Frostbeule), im Sommer nur Wasser.

2. Wie schon gesagt, absolute Frostbeule, beim ersten Anflug von kühleren Temperaturen werden meine Füße zu Eisklötzen und ich bin sehr, sehr froh, dass mein Mann das genaue Gegenteil von mir ist und ich meine kalten Hände und Füße immer unter seine Decke stecken darf...

3. Mutter von fünfen und Ehefrau des weltbesten Mannes alive.

4. ...hat ein Faible für wunderbare Stoffe & Wöllekens

5. ...hat mit Sicherheit einen klitzekleinen Schuhtick :)

6. Chaotin mit Herz. Obwohl ich unheimlich gerne To- Do- Listen anfertige und für alles mögliche einen Schlachtplan zur Hand habe, muss es wohl für familienfremde Menschen recht undurchschaubar sein, was unser "Ordnungssystem" anbelangt...
Angegangen werden Aufgaben auf jeden Fall nach Priorität- manches erledigt sich so auch schon wieder von alleine, bis die Zeit dazu da wäre, es in Angriff zu nehmen...

7. ...Auto- & Motorradfahrerin, die permanent mit der Dame aus dem kleinen, schwarzen Bildschirm auf Kriegsfuß steht...

8. Handygegnerin. Ja, Ihr habt richtig gelesen. Wir gehören zu der seltenen, fast schon ausgestorbenen Art der Urmenschen in Bayern, in der die ganze Familie noch ohne diese Hän- die - koa- Kabel- Telefone auskommt. Wir sind mit Schnur am Hörer, am PC, und haben aus gesundheitlichen Gründen unsere Wände komplett gegen Strahlung jeglicher Art abgeschirmt.
Ich hoffe, Ihr haltet mich jetzt nicht für völlig abgedreht...

9. Camperin- seit Geburt. Auch den Mann überzeugt *freu*...

10. menschenkompatible Einzelgängerin mit Hang zu ruhigen Abenden.
Familie steht bei mir an oberster Stelle, und gute Gespräche mit interessanten Menschen oder Freunden sind mir ebenfalls sehr wichtig.
Ich kann aber auch gut alleine ohne dabei einsam zu sein, und genieße diese
Stunden durchaus auch...

11. Hand- Arbeiterin. Meine Hände brauchen immer etwas zu tun.  Langeweile kenne ich nicht (ok, liegt auch ein bisschen an den Kids).
Es geht mir ein bisschen wie Pamy. Je größer der Stress, das Chaos, die anstehenden Termine und Aufgaben auch sind, desto größer wird auch mein Bedürfnis, etwas Kreatives zu tun. Das ist für mich Stressabbau, Beruhigung und lässt mich Ausgleich finden. Ohne kann ich einfach nicht, und meist komme ich dadurch noch mehr in Zeitnot...

12. Naturliebhaberin und Öko- Tante. Zum Metzger nehm ich T.- Dosen mit, Gemüse gibt's frisch vom Markt direkt in den Korb und Brotbeutel gehen auch statt Tüte. Die Kinder bekommen wieder befüllbare Glasflaschen mit in die Schule, Hefte und Klopapier müssen nicht gebleicht sein und Socken lassen sich stopfen. Wir können es uns nicht mehr leisten, alles weg zu schmeissen, wenn wir eine halbwegs akzeptable Zukunft für nachfolgende Generationen anstreben.

13. ...war lange Zeit Blümchenesserin, nun aber wieder ein bisschen von allem...

14. Lesewurm. Ich liebe Bücher, nur leider fehlt mir oft die Zeit dazu. Wenn ich zwischen stricken und lesen wählen kann, greife ich fast immer zu den Nadeln...

15. Wasserratte. Ich schwimme für mein Leben gern und kann das auch stundenlang, wenn das Bad nicht überfüllt ist. Das ist aber auch der einzige Sport, ansonsten lebe völlig ohne und fühle mich trotzdem fit...

16. Kontrollfreak. Ist die Herdplatte wirklich aus? Das Auto abgeschlossen (da kann ich zehnmal nachschauen...!)? Habe ich heute schon eine Haarbürste gesehen- nee, im Ernst: würde ich nicht alles nochmal durchgehen, ich glaube, man würde mich gelegentlich im Schlafi im Kindergarten antreffen...

17. Begeisterungsfähig und offen für Vieles, und nicht selten muss ich dann auch direkt mit der Umsetzung beginnen. Mittlerweile bringe ich das Meiste davon auch zu Ende, und darauf bin ich wirklich stolz. Trotzdem fehlt mir am Ende des Tages immer Zeit, und was bleibt ist der Stapel Arbeit, der wieder liegen geblieben ist... Die Tage könnten gut und gerne doppelt so lange sein.

18. Frühaufsteherin. Im Sommer bin ich oft um fünfe in der Früh wach und damit meine ich, richtig hellwach. Dann kann ich sehr gut an etwas arbeiten, für das ich volle Konzentration brauche und genieße die Ruhe vor dem Sturm, wenn es hier noch ganz still ist und nur die Vöglein draußen zu zwitschern beginnen.
Dafür schlafe ich ab und an abends um neun schon ein und bin, auch wenn ich noch wach sein sollte, um diese Uhrzeit für nichts mehr zu gebrauchen.

19. Ich liebe Musik aus unterschiedlichen Richtungen, von Jazz, Soul, Rock über Klassik, von James Blunt, Adele, Jon Bon Jovi über David Garett, Pur und Roger Cicero bis zu den Beatles und den Stones querbeet- und ab und zu auch mal gerne laut...

20. Frohnatur und meist mit einem Lachen auf den Lippen. Ich freue mich, wenn ich damit andere anstecken kann, lache auch herzhaft über kleine Dinge, denn das Leben ist (meist) schön, und der Alltag so viel leichter, wenn man auch mal über sich selber lachen kann...
Es geht uns gut, wir sind satt und gesund- und Leute, die meinen, bei uns wäre alles schlecht oder sich aus Mücken Elefanten basteln müssen, kann ich nicht verstehen.
Für mich ist das Jammern auf hohem Niveau, das meiste davon sind Luxusproblem(chen)...
Am meisten freue ich mich darüber, wenn Kinder lachen, so frei und unbeschwert, wie eben nur sie es können.

So, nun wisst Ihr ganz schön viel über mich, und ich bin gespannt, ob sich die ein oder andere auch traut, und ebenfalls Ihre "Mackensammlung" raushaut...

in diesem Sinne, sonnige Aprilgrüße

1 Kommentar :

  1. Hallo Kati,

    lustig......da brauch ich ja von mir gar nicht mehr viel schreiben......wir hab vieles gemeinsam.....Stricken, Campen, Kinder (gut ich hab nur 3) , Handy ( hab im Moment nur "Warts ab), Kaffee!!!!, Musik, hab ich mein Auto abgeschlossen???.....Frühaufsteherin bin ich allerdings nur wenn ich gezwungen werde *lach*........

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati