12. März 2015

5/zwanzig15 Lina- Zöpfchen


So gesehen bei Marion aus der Socksfarm und war sofort verliebt. Zum einen, weil ich Lina- Zöpfchen schon lange mal stricken wollte (aber das Muster im Original irgendwie nicht so ganz meins war), und mich diese Färbung aus dem Abo total angesprochen hatte.
So denn, jetzt sind sie "meine"...


Daten:
Muster: Lina (von Regina Satta) nur die großen Zöpfe, 2 Stück zu beiden Seiten
Anschlag: 64 Maschen
Nadeln: 2,5er
Garn: aus dem Opal- Abo vom September letzten Jahres (dieses müsste aus der Opal- Kollektionsentwicklung stammen, ich denke, diese Färbung ist nun käuflich zu erwerben in der neuen Premium Cotton- Kollektion 2015 und heißt "Koralle".)
Ferse: Wickelmaschenferse aus dem genialen Sockenworkshop; Ferse & Bandspitze verstärkt


Angestrickt habe ich auch aus gleichem Opal- Abo das grüne Knäuel.
Mal wieder im Feuerland- Muster und für die Verschenke- Kiste, obwohl das große Tochterfräulein diese auch gerne für sich gehabt hätte. Aber die zu Beschenkende wünschte sich ausdrücklich " frische frühlingsgrüne Socken"- und da passen diese doch sehr gut, wie ich meine...


Das erste Opal- Abo in diesem Jahr kam auch heute hereingeflattert, und ich werde gleich die frei gewordenen Nadeln schnappen und das vordere, rechte Knäuelchen annadeln. Es gibt also bald wieder Angestricktes für Euch...


Ich finde das Abo ganz ok, auch wenn es mich jetzt nicht so vom Hocker haut. Es ist ganz gut gemischt, und vielleicht entpuppt sich das ein oder andere doch noch als versteckte Schönheit, wir werden sehen.
Hier die zusätzlich Mitgereisten:


Von hinten links zwei Mal aus dem Traumhaften Potpourrie die Trauminsel, hinten und vorn rechts zwei Schafpaten (ja, die hatte ich auch schon letztes Mal mit dabei, und sie haben mir so gut gefallen, tstsss, musste ich einfach doppelt haben...), vorn links aus der ziemlich frischen Serie Best Friends Clique, und vorn in der Mitte aus der Strandgut- Reihe der Buddelkasten...

Und einen Filmtipp für alle, die ihn noch nicht kennen, ein kleiner Einblick in die Welt des Wollefärbens. Er ist wohl aus dem Hause Opal, vermute ich ganz stark...
Gezeigt wurde er letzten Sonntag in der Geburtstagsmaus, ich sah ihn da auch zum ersten Mal, obwohl er schon älter ist...

sonnige Grüße,


1 Kommentar :

  1. Oh, das finde ich aber schön, das ich Dich mit den Lina-Zöpfen inspirieren konnte ♥ Die machen sich auch wirklich gut! Schöne Socken!
    Und das angestrickte im Feuerlandmuster sieht auch hübsch aus (das Knäuel liegt bei mir noch unverstrickt rum).
    Das ist immer mein Problem...man hat noch was von den vorigen Abos und schwupp...kommt das nächste und man könnte da schon wieder was anstricken :-))

    Liebe Grüße sendet Dir
    Marion

    AntwortenLöschen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati