23. September 2014

ich kann mich nicht entscheiden...

für einen von den beiden.... nehm ich beide oder keinen? Besser alle drei... lalala... (Musik von Joely & Oliver) begleitet mich schon seit den ganz frühen Kindertagen unsere Kinder. Trotzdem höre ich sie auch wenn ich alleine bin bei der Arbeit sehr, sehr gerne. Gerade jetzt ist auch wieder eine neue CD der zwei erschienen, die mir sogleich auf den Wunschzettel gerutscht ist... (auf der Homepage von Vater & Tochter gibt es übrigens ein Lied aus ihrem neuen Album zum Reinhören, es lohnt sich!).
Und wie oft ertappe ich mich dabei, dass obiger Song aus dem weißen Album genau auf mich passt, besonders bei der Auswahl von Mustern, Wolle & Stoffen...

So ging es mir auch kürzlich, als ich bei der lieben Ute mal wieder ein absolutes Traumteilchen entdeckte, den Shetland Ruffles. Da schon seit langem der Sari des Designers Kieran Foley ganz oben auf meiner Liste steht, war es klar, dass nun endlich der Startschuss für ein Pattern von ihm gefallen war- nur, welches???
Ich habe mich letztendlich- schweren Herzens (ja, es ist mir tatsächlich schwer gefallen, denn auch der Sari ist wunderwunderschön mit seinen fließenden Farbverläufen..., aber immer wieder Utes` und inzwischen auch Marions Bilder von den Ruffles vor Augen...) für den Shetland Ruffles entschieden, der Sari wird folgen. Und hier, nach reiflichen Überlegungen, nun die Wollauswahl, wollt Ihr mal luschern...?:

Twisted Fifties von Dibadu, in diesen Farben:



Die Brauntöne waren ein Semisolid- Päckchen von Natur bis Dunkle Schokolade. Das habe ich zerpflückt und zwischendrin Blautöne "eingebaut". Die beiden äußeren sind die Färbungen "Winterwelt", die beiden Mittleren Blauen sind "Mit schattenreichen Myrthen", das waren Maschenmaler, alles aber in gleicher Qualität, den "Twisted Fifties". Was meint Ihr zu der Auswahl?

ich geh dann mal anstricken, nech...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati