26. Juli 2014

Feuerland (fast) gefeuert...

..ist fertig. Puhh, da war echt der Wurm drin... zumindest in der zweiten Socke. Die erste lief ja durchweg glatt von den Nadeln wech...
Aber die zweite: Bumerang- Ferse zweimal wieder geribbelt, erst zickte die Ferse bei den Abnahmen rum (ich hatte auf der einen Seite immer die zwei falschen Maschen zusammengestrickt, und somit Riesenlöcher), dann merkte ich, dass ich vor der Ferse einen Mustersatz zu wenig gestrickt hatte, weswegen die Socke dann 1cm kürzer war am Schaft als die erste. Zum Schluss hätte ich sie am liebsten in die Ecke ge"feuert". Naja, kann ja nicht immer auf Anhieb klappen, nicht wahr? Und irgendwie brauch ich da bei der Bumerangferse noch ein bisschen Übung, damit sie bei mir fluppt...

aber hier nun die Bildchen...

 


sonnige Grüße von hier,
 
 

1 Kommentar :

  1. Aber zum guten Schluss hab doch noch alles geklappt :-) Hab' lieben Dank für Deinen netten Kommentar.
    Herzlichst
    Birgit

    AntwortenLöschen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati