3. Juni 2014

das doppelte Täschchen...

oder: Geburtstag für Zwillinge! Diese Täschchen habe ich schon ganz oft genäht, gerne verschenkt, mehrere im eigenen Gebrauch in verschiedenen Größen. Sie sind prima zur Aufbewahrung meiner Strick- und Häkelprojekte geeignet, in jedem Urlaub und bei jeder Autofahrt mit dabei...

Nun aber zu den Neuen:
Sie hatten sich im Vorfeld schon Stoffe ausgesucht, passende Webbänder dazu und ihre ganz eigene, genaue Vorstellung davon wie sie sein sollte, die Tasche für die neue Spielkonsole. Hier haben dann auch gleich Ladekabel, Spiele und Co Platz. Zwei gleiche Modelle, die zusammengehören, aber optisch doch verschieden, so wie die Mädels selbst. Et voilà, hier kommen sie, meine beiden Täschchen- ich hoffe, sie gefallen, und die Konsole hat ein gutes Schlafplätzchen gefunden...


Für einen wunderbaren Stand in meinen Täschchen verwende ich sehr gerne als Einlage das Bodenwischtuch von l*dl, die gibt es für einen knappen Euro im Doppelpack, und machen jede Wäsche mit.

einmal in Kiwi mit Käferlein...
 
und ein türkisfarbenes mit Meerjungfrauen & Blümchen...


da konnte ich nicht anders, und habe nun endlich für mich auch gleich eines mit zugeschnitten, dieses wird dann unser Navigationsgerät beherbergen, dass immer noch in einer ollen Plastiktüte wohnt (tststsss)....

hach...


kostenfreier Schnitt: machwerk
Stoffe außen: Lissabon von hier
Stoffe innen & Reißverschlüsse und Zackenlitze: farbenmix und aus dem Fundus
farbenmix Webbänder & Etiketten auch von hier
Meerjungfrauenwebband von Doro K. (punktpunktkommastrich)

sonnige Grüße

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

herzlichen Dank, dass Ihr meinen Blog so aktiv mitgestaltet ! Über jeden einzelnen Kommentar von Euch freue ich mich sehr!
Stets versuche ich auf Eure Fragen zu antworten, jedoch verschlingt das reale Leben hier auch seine Zeit. Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder mich zurück melde- aber ich gebe mein Bestes, und verfolge selbst auch viele Blogs.

Ich freue mich, wenn Ihr hier Spaß am Mitlesen habt und bin stolz, so Vieles mit Euch teilen zu können.
Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Kati